Registrierung

Servicerufnummern einfach online kostenlos verwalten! Zur Online-Registrierung >>

Portierung

Sie besitzen bereits eigene Servicerufnummern? Portieren Sie Ihre Servicenummern kostenfrei zu uns und nutzen Sie die vielen Vorteile unserer neuesten Technologien! Zur kostenlosen Portierung >>

Support

Support-Hotline:

0800 - 20 80 5000

(werktags von 10:00 bis 18:00 Uhr)

Fax-Hotline:

0800 - 20 80 5009

(werktags von 10:00 bis 18:00 Uhr)

Bestellhotline – 7 Vorteile für Unternehmen

Bestellhotline

Corona macht das Shopping in den Städten leider zu einem Spießrutenlauf. Das Kundenerlebnis und die Freude am Einkaufen bleiben dabei auf der Strecke. Kunden werden daher künftig noch verstärkter als bisher in Katalogen, Werbeblättern und Onlineshops stöbern und online oder über eine Bestellhotline Waren bestellen. 

Unternehmen können dieses Kundenverhalten nutzen und sich mit einer Bestellhotline optimal aufstellen.

Wie funktioniert eine Bestellhotline?

Unter einer sogenannten Servicenummer – oft mit der Vorwahl 0800 – können Kunden telefonisch ihre Bestellungen aufgeben. Dafür müssen sie sich weder erklären noch weiterverbinden lassen. Ein kundenfreundlicher schneller Service. 

Durch diesen Service haben nicht nur Verbraucher Vorteile sondern auch Unternehmen. 

7 Vorteile der Bestellhotline für Unternehmen

  1. Mit einer Bestellhotline und Servicerufnummer sind Sie für Kunden besser erreichbar.
  1. Der Anrufer ist sofort mit dem richtigen Ansprechpartner verbunden. Für den Kunden nervige Weiterleitungen entfallen.
  1. Sie können die Anrufe flexibel auf verschiedene Standorte verteilen.
  1. Die Mitarbeiter können Sie durch intelligentes Routing effektiv und kostensparend einsetzen.
  1. Geschulte Mitarbeiter nehmen die Bestellungen entgegen und können zudem detaillierte Informationen zu den Produkten geben und beratend tätig sein. Das fördert den Verkauf.
  2. Fragen zu Lieferzeiten, Rabatten, Verfügbarkeit etc. können die Hotline Mitarbeiter sofort beantworten. Auch das pusht den aktiven Verkauf.
  3. Potenzielle Kunden haben keine oder kürzere Wartezeiten in der Warteschleifen. Die Wahrscheinlichkeit ist gering, dass Interessierte einfach auflegen. Bei Besetztzeichen minimiert sich die Chance, dass Interessierte erneut die Nummer wählen und eher den Mitbewerber anrufen.

Optimierte Bestellannahme

Ist das Anruferaufkommen sehr hoch, zum Beispiel in der Weihnachtszeit, können Sie die Bestellhotline mit einer IVR – auch digitaler Rezeptionist genannt – automatisieren und die Bestellannahme so noch effektiver gestalten und gleichzeitig den Kundenservice erhöhen. Intelligente Voice Bots können nähere Daten des Anrufers abfragen.

Zum Beispiel kann ein Voice Bot abfragen:

  • Haben Sie eine Kundennummer?
    Nennen Sie bitte Ihre Kundennummer.
  • Welches Produkt möchten Sie bestellen?
  • Brauchen Sie auch Beratung zu einem Produkt?

Dank Voice Bots können Sie auch eine 24-Stunden Bestellhotline einrichten. Das bietet Kunden, rund um die Uhr und an Wochenenden einkaufen zu können. Vor allem abends, samstags, sonntags und feiertags haben Verbraucher Zeit, um nach Geschenken zu stöbern. Ein sofortiger Bestell-Service ist verbraucherfreundlich und wird gerne genutzt.

Sie haben noch keine Servicenummer? Bei der Beratungs-Hotline können Sie sich telefonisch informieren. Servicenummer 0800 – 20 80 5000.

Servicenummer – die kostenlose Bestellhotline

Die Servicenummer mit der Vorwahl 0800 ist für Ihre Kunden kostenlos. Diese Servicenummer schafft Vertrauen, und Verbraucher rufen gerne an. 

Fazit

Unternehmen, die auch in Stoßzeiten wie in der Weihnachtszeit für ein gutes Anruferaufkommen gerüstet sind, können ihre Umsätze steigern. Ein optimales Instrument für die Telekommunikation und den Kundenservice ist es, eine Bestellhotline mit der Servicenummer Vorwahl 0800 einzurichten.